Gemeinsam für den Tierschutz bei der Fleischgewinnung

"Man sollte nie dem Glauben verfallen,

eine kleine Gruppe ideenreicher, engagierter Leute

könnte die Welt nicht ändern.

Tatsächlich wurde sie nie durch etwas anderes geändert!"

Margaret Mead

Schlachtung mit Achtung_Panik Schrecken und Angst im Kuhauge

Wer wir sind

Engagierte Menschen denen

die sogenannten Nutztiere

nicht egal sind.

 

Was wir leisten

Wir entwickeln Alternativen - planen die Umsetzung - 

und sind  im behördlichen Genehmigungsverfahren.


Gesetzesanpassung

soll erwirkt werden.

Kontakt

IG SCHLACHTUNG MIT ACHTUNG

Thomas Mayer
info@ross-hof.de

Sandra Kopf 
sandy.kopf@freenet.de



Wir lieben, was wir tun


Unsere Stärke ist unsere Schwäche für Rinder (Tiere)
 

  • Wir wollen den Dialog zwischen Tierhaltern, Handel und Verbrauchern fördern
  • Tierschonende Schlachtmethoden umsetzen
  • Achtung und Würde des Tieres schützen
  • Vernetzung mit Gleichgesinnten
  • Tod in vertrauter Umgebung
  • Keine Furcht, kein Stress - kein Lebendtransport
  • Hofnahes Schlachten
  • Der letzte Tag des Tieres darf nicht das schwächste Glied im Leben eines "seit Geburt tierfreundlich gehaltenen Rindes" sein


Die Zeit ist reif für besseren Tierschutz und alternative Schlachtmethoden.
Wir setzen uns für einen fairen Umgang mit den Tieren ein!
" Tierschutz ist auch Menschenschutz"