Beispiele mobiler Schlachteinheiten

Betäubungsstand und Box

 

Das zu schlachtende Tier wird in dem

Fressgitter angefüttert und darin per

Bolzenschuss betäubt, angeschlauft, hochgezogen und per Bruststich in der Box entblutet.

 

IG Schlachtung mit Achtung

 

Thomas Mayer, Hinter dem Böscherzen 1

79400 Kandern, 07626/6525

Sandra Kopf, Hochkreuzstraße 1

78737 Fluorn-Winzeln, 015121420308

T-Trailer

Der T-Trailer ist an Schlepper und PKW anhängbar, konstruiert nach Vorgaben der EU-Hygieneverordnungen, verfügt über notwendige Hygieneeinrichtungen.

 

ISS - Innovative Schlachtsysteme

Dipl.-Ing. Lea Trampenau

Hindenburgstr. 23

21335 Lüneburg

www.iss-tt.de

 

MSB II



Mit der MSB II sind Sie in der
Lage, ganz alleine und ohne
fremde Hilfe jedes zu schlachtende
Tier schonend, völlig mühelos und
gefahrlos zu betäuben und durch
Blutenzug zu töten. Die MSB II ist
mobiler Teil einer EU zugelassenen
Schlachtstätte

 

 

 

 
Agrima GmbH
Dorfstraße 42

72336 Balingen-Ostdorf
Tel. 07433/21774
www.agrima-maier.de
www.uria.de